Menu

Prospekte

Prospekte und Informationsmaterial

Hier finden Sie Informationsmaterial für Ihren Ausflug ins Kraftspendedorf St. Jakob im Walde. Gerne können Sie auch Prospekte über den Postweg bestellen. Bitte geben Sie uns ihre Wünsche hier bekannt.

 

Gruppenprogramme

Das Joglland bietet zahlreiche sehens- und erlebenswerte Ausflugsziele. Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe finden sich in ausreichender Menge in St. Jakob im Walde. Speziell für Gruppen wurden in Zusammenarbeit der Gastronomiebetriebe und Ausflugszielen attraktive Reiseideen entwickelt. Sämtliche Angebote gesten bei Voranmeldung und ab einer Gruppe von 10 Personen. Gerne stellen wir auf Anfrage auch individuelle Programme zusammen.

 

Christbaumkugelmarkt 2015

In den ersten drei Adventwochen verwandelt sich das Kraftspendedorf St. Jakob im Walde in ein Dorf voller Laternen. Überdimensional große Exemplare begrüßen die Gäste schon an den Ortseinfahrten und alle Häuser sind unter dem Motto „Weihnachten wie anno dazumal“ geschmückt.
Vor dem Kräftereich thront die größte steirische Christbaumkugel und lädt ins Innere des Ausstellungsgebäudes ein, wo zahlreiche Künstler und Handwerker ihre Waren zum Verkauf anbieten. Das erste Adventwochenende steht ganz unter dem Motto „Altes Handwerk“. Glasbläser, Schnitzer, Kerzengießer uvm. zeigen ihr Können. Ein Alpaka-Gehege vor dem Kräftereich wird nicht nur die Kinderherzen höher schlagen lassen.
Abwechslungsreiches Rahmenprogramm sowie Apfelbrot, Glühwein und vieles mehr gehören zu einem entspannten Aufenthalt im Dorf voller Laternen dazu.

 

Ausflugsziele der Region

Ob für Kulturinteressierte, Familien oder Ruhesuchende – die Region Joglland Waldheimat hat für jeden etwas zu bieten. Besuchen Sie die Museen, das Stift Vorau, und die zahlreichen Schaubetriebe und Freizeitanlagen. Schmökern sie sich durch das reichhaltige Angebot.

 

Kraftgolf

Kraftgolf ist die Gelegenheit, den Ort S.t Jakob im Walde spielerisch kennenzulernen. Spezielle Wanderstöcke, die auch als Golfschläger dienen, können am Beginn zusammen mit einem Parcourführer ausgeliehen werden. Zahlreiche originelle Stationen – vom „Wagenradl“ über das „Bienenhaus“ bis hin zur „O’windmaschin“ müssen absolviert werden. Die erreichte Punktezahl ist im spielbericht einzutragen. Wenn Sie diesen Bericht am Ende abgeben, nehmen Sie automatisch an der Verlosung von Jahrespreisen teil.